Junghundekurs – Hundeschule Saalfeld

Kurse für Junghunde

Im Laufe seines Lebens durchläuft der junge Hund nun eine der wichtigsten Phasen seiner Entwicklung.

Wir legen jetzt besonderen Wert auf Geduld und Beharrlichkeit.

Konsequent übermitteln Sie Ihrem Vierbeiner, dass Sie unbestechlich bleiben und gesetzte Grenzen nicht überschritten werden.

Ebenso wird auf eine zuverlässige Ausführung von bereits erarbeiteten Lernzielen geachtet.

Im Anschluss an die Welpenschule oder dem Gruppenkurs für Welpen, ist dieser Kurs anspruchsvoller.

Der Junghundekurs  ist für Hunde im Alter ab der ca. 17. Woche geeignet.
Es wird das Erlernte vom Welpenkurs gefestigt und erweitert. Auch wenn Sie unseren Welpenkurs nicht besucht haben, sind Sie herzlich willkommen, nachdem Sie die fehlenden Kursinhalte im Einzeltraining erarbeitet haben. Hierfür haben wir spezielle Quereinsteigerpakete.

Inhalte des Junghundekurses:

Junghundekurs

Junghundekurs

  • Kontrolliertes An- und Ableinen
  • Ansprache des Hundes unter Ablenkung
  • Zuverlässiges Heranrufen unter Ablenkung
  • „nein“ und „aus“
  • Erlernen und Festigen von Sitz, Platz, Bleib
  • Folgschaft ohne Leine
  • Orientierung am Menschen
  • Kommunikation zwischen Mensch und Hund
  • Einsatz von Körpersprache
  • Überprüfen von Frustfähigkeit

Der Junghundekurs findet jeden Donnerstag 18:00 Uhr statt. Es besteht kein fester Kurs und es kann jederzeit daran teilgenommen werden.

Sie haben die Möglichkeit, jede Stunde einzeln à 12 € zu bezahlen oder eine 5er Karte für 55 € zu erhalten.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Hundeschule Saalfeld